Risky Cities

Bilbays, Sharqia, Egypt

Karte wird geladen...

Bilbays ist eine Stadt im Gouvernement Sharqia in Ägypten. Die Stadt liegt am Ufer des Nils und hat etwa 300.000 Einwohner. Es ist bekannt für seine landwirtschaftliche Produktion von Baumwolle, Weizen und Zitrusfrüchten.

In Bezug auf die Kriminalitätsrate in der Stadt sind nur begrenzte Daten verfügbar, und die Kriminalitätsrate scheint im Vergleich zu anderen Städten in Ägypten relativ niedrig zu sein. Wie in jeder anderen Stadt gibt es jedoch auch in Bilbays bestimmte Gebiete, die als gefährlicher gelten als andere. So empfiehlt es sich, am späten Abend oder in der Nacht die Bereiche rund um den Bahnhof und den Markt zu meiden. Touristen werden in diesen Gegenden oft Opfer von Taschendiebstahl und anderen Kleinkriminalität. Auch bei der Benutzung von Geldautomaten, insbesondere nachts, ist Vorsicht geboten.

In Bezug auf die Geschichte gab es gelegentlich Berichte über Gewaltverbrechen in Bilbays. Diese Vorfälle sind jedoch selten und beinhalten in der Regel eher persönliche Streitigkeiten als willkürliche Gewaltakte. Touristen werden im Allgemeinen nicht angesprochen, aber es ist dennoch wichtig, bei der Erkundung der Stadt Vorsicht und gesunden Menschenverstand walten zu lassen.

Die Menschen in Bilbays sind im Allgemeinen freundlich und heißen Touristen willkommen. Es ist jedoch wichtig, lokale Bräuche und Traditionen zu respektieren, insbesondere beim Besuch religiöser Stätten. Frauen sollten sich anständig kleiden und ihre Köpfe bedecken, wenn sie Moscheen betreten. Darüber hinaus ist es wichtig, bei der Begrüßung die örtlichen Gepflogenheiten zu beachten. Händeschütteln ist im Allgemeinen akzeptabel, aber Umarmungen oder Küsse auf die Wange können in manchen Situationen als unangemessen angesehen werden.

Wie in jeder Stadt gibt es bestimmte Tageszeiten, zu denen es sicherer ist, unterwegs zu sein. In Bilbays sind die Straßen tagsüber im Allgemeinen sicherer. Es ist jedoch immer noch wichtig, wachsam zu sein und sich seiner Umgebung bewusst zu sein, insbesondere in überfüllten Gebieten.

Wenn es um den Transport geht, ist es ratsam, lizenzierte Taxis oder private Transportmittel zu nutzen, die von Ihrem Hotel oder Reisebüro arrangiert werden. Vermeiden Sie es, Taxis auf der Straße anzuhalten, da nicht lizenzierte Fahrer versuchen könnten, Touristen zu überteuern oder zu betrügen. Es ist auch wichtig, den Fahrpreis auszuhandeln, bevor Sie in das Taxi steigen.

Insgesamt ist Bilbays eine relativ sichere Stadt, aber es ist wichtig, Vorsicht und gesunden Menschenverstand walten zu lassen. Vermeiden Sie es, Wertsachen in der Öffentlichkeit zu zeigen, und achten Sie auf Ihre Umgebung. Befolgen Sie lokale Bräuche und Traditionen und respektieren Sie die lokale Kultur. Durch das Treffen dieser Vorsichtsmaßnahmen können Besucher einen sicheren und angenehmen Aufenthalt in Bilbays genießen.