Risky Cities

Al Buraymi, Al Buraimi, Oman

Karte wird geladen...

Al Buraimi ist eine Stadt in der nördlichen Region des Oman, die an der Grenze zu den Vereinigten Arabischen Emiraten liegt. Es ist die Hauptstadt des Gouvernements Al Buraimi und hat ab 2021 rund 70.000 Einwohner. Die Stadt ist bekannt für ihre historischen Festungen, ihre landwirtschaftliche Produktion und ihren Grenzübergang zu den Vereinigten Arabischen Emiraten.

Wenn es um Kriminalitätsraten geht, gilt Al Buraimi als relativ sichere Stadt mit einer niedrigen Kriminalitätsrate. Laut offiziellen Statistiken der Royal Oman Police lag die Zahl der gemeldeten Straftaten in Al Buraimi im Jahr 2020 bei nur 355, was im Vergleich zu anderen Großstädten im Oman deutlich weniger ist. Dennoch ist es ratsam, bestimmte Vorkehrungen zu treffen, um die persönliche Sicherheit zu gewährleisten.

In der Vergangenheit hatte Al Buraimi einige kriminelle Vorfälle, insbesondere Diebstahl und Raub. In den letzten Jahren hat die Polizei ihre Präsenz und Überwachung in der Stadt verstärkt, um diese Art von Verbrechen zu verhindern. Es gibt keine bekannten gefährlichen Bereiche in der Stadt, aber es ist immer am besten, vorsichtig zu sein und nachts schlecht beleuchtete oder isolierte Bereiche zu meiden.

Was sichere Tageszeiten betrifft, ist es im Allgemeinen sicher, tagsüber herumzulaufen. Es ist jedoch ratsam, spät in der Nacht nicht alleine zu gehen, insbesondere in abgelegenen Gebieten. Darüber hinaus wird empfohlen, sich in der Öffentlichkeit konservativ und respektvoll zu kleiden, da der Oman ein konservatives muslimisches Land ist.

Andere stadtspezifische Sicherheitsratschläge beinhalten, sich seiner Umgebung bewusst zu sein, Wertsachen nicht unbeaufsichtigt zu lassen und keine Getränke oder Speisen von Fremden anzunehmen. Es ist auch wichtig, die Verkehrsregeln und -vorschriften zu befolgen, da Unfälle im Straßenverkehr gefährlich sein können.

In Bezug auf nützliche Informationen zur Sicherheit ist es wichtig zu beachten, dass Notdienste im Oman unter der Rufnummer 999 erreicht werden können. Außerdem wird empfohlen, jederzeit einen Ausweis wie einen Reisepass oder einen Personalausweis mit sich zu führen.

Wenn es um die Gewohnheiten der in Al Buraimi lebenden Menschen geht, hat die Stadt eine vielfältige Bevölkerung, die sich aus Omanis, Auswanderern und Wanderarbeitern zusammensetzt. Die Menschen sind im Allgemeinen freundlich und gastfreundlich, aber es ist wichtig, ihre Kultur und Traditionen zu respektieren.

Eine der Hauptindustrien in Al Buraimi ist die Landwirtschaft, wobei Dattelpalmen eine bedeutende Ernte sind. Die Stadt hat auch eine Reihe historischer Festungen und andere kulturelle Stätten, wie die Burg Al Khandaq, die ein beliebtes Touristenziel ist.

Obwohl Al Buraimi als sichere Stadt gilt, ist es dennoch wichtig, Vorkehrungen zu treffen, um die persönliche Sicherheit zu gewährleisten. Indem Sie sich Ihrer Umgebung bewusst sind, die Verkehrsregeln befolgen und die örtlichen Bräuche respektieren, können Besucher alles genießen, was die Stadt zu bieten hat.